Und aktuell?

foto_Kalender.jpg

Haben Sie Interesse an aktuellen Informationen zu unseren Angeboten? Dann tragen Sie Ihre Mailadresse ein und wir werden Sie in Zukunft mit unserem Newsletter auf dem Laufenden halten.

Juni 2022
Newsletter: Die Sommer-Flaschenpost ist da!

22-06_Flaschenpost_S2.JPG
22-06_Flaschenpost_S1.JPG

Nicht mehr lange bis zu den Ferien… Zeit also für unsere Sommer-Flaschenpost, mit der wir Ihnen einen Rück-, Ein- und Ausblick auf unsere Aktivitäten und Angebote für Kinder psychisch erkrankter Eltern geben.

 

Lernen Sie unsere Gruppenleiterinnen Ruth und Nicola kennen, lesen Sie, wie unser erstes Lehrangebot an der MSH verlief und erfahren Sie mehr über das Kinderbuch „Dani und die Dosenmonster“.

Den Newsletter finden Sie hier!

Wir wünschen Ihnen einen entspannten Sommer!

Mai 2022
Buch-Tipp: Dani und die Dosenmonster

Dosenmonster_Buch.jpg

Unsere Kolleg*innen Silke und Hendrik sind auf Entdeckungstour gegangen und haben sich eine Lesung zum Kinderbuch „Danni und die Dosenmonster“ angeschaut. Und, wie war es?
 
Silke: Sehr gut!! Die Lesung zum Buch der Autorin Paula Kuitunen wurde von Sucht.Hamburg organisiert. Die Geschichte erzählt davon, wie beängstigende Dosenmonster in Danis und Papas Wohnung einziehen – je mehr Monster es werden, desto mehr gerät ihr Leben aus den Fugen.
 
Einfühlsam thematisiert das Buch Alkoholabhängigkeit und ihre Auswirkungen auf das gesamte Familiengefüge unter denen vor allem die Kinder von betroffenen Eltern leiden - ein Punkt, der große Parallelen zu Familien mit psychisch belasteten Elternteilen zeigt.
 
Dass das Buch ein guter Türöffner für Gespräche über das Thema „Sucht“ ist, konnten wir bei den anschließenden Gesprächen selbst erleben.
Vielen Dank für diesen anregenden Nachmittag!

 
Danni und die Dosenmonster | Ein Kinderbuch über Alkoholprobleme
Paula Kuitunen / Sören Kuitunen-Paul
Mabuse Verlag 2019
 

April 2022
Zurück auf den Campus - Lehrauftrag an der MSH

IMG-20220518-WA0008.jpg
IMG-20220518-WA0007_2.jpg
MSH_3_01.jpg
IMG-20220518-WA0000.jpg

Einmal wieder an der Uni sein? Bei wellengang geht das!

Kinder psychisch erkrankter Eltern – das war das Thema in unserem diesjährigen Lehrauftrag an der Medical School Hamburg. Diverse unserer wellengang-Kolleg:innen schlüpften daher in die Rolle der Dozent:innen. Auf dem Plan standen fünf halbtägige Seminartage.

Mehr dazu können Sie hier in unserem Sommer-Newsletter lesen!

März 2022
Newsletter: Die Frühjahrs-Flaschenpost ist da!

222-03_flaschenpost_S1.JPG
22-03_flaschenpost_S1.JPG

Der Frühling ist da… und mit ihm unser aktueller Flaschenpost-Newsletter mit dem wir Ihnen einen Rück-, Ein und Ausblick auf unsere Aktivitäten und Angebote für Kinder psychisch erkrankter Eltern geben.

 

Lernen Sie unseren neuen Projektleiter Hendrik kennen, lesen Sie, wieso wir eine „Herzensangelegenheit“ des Asklepios Westklinikums Hamburg sind und erfahren Sie mehr über unsere nächsten Gruppendurchgänge.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Frühling!

 

Den Newsletter finden Sie hier!

Februar 2022
Eine Herzensangelegenheit des Asklepios Westklinikums

IMG_20220125_115150153_2.jpg

Wir freuen uns sehr, dass das Asklepios Westklinikum uns in ihrer Aktion "Herzensangelegenheiten" ausgewählt und mit 500 Euro bedacht hat. Einmal im Jahr werden dafür gemeinnützige Organisationen von den Mitarbeiter*innen vorgeschlagen und von einer Kommission ausgewählt.

Mehr dazu können Sie in unserer Frühjahrs-Flaschenpost lesen.

Ein riesen Dankeschön schicken wir in den Hamburger Westen!