top of page

Therapeutische Kindergruppen

P1090035.JPG

Im September 2014 startete die Pilotgruppe des präventiven Gruppenangebots für Kinder psychisch erkrankter oder seelisch belasteter Eltern. Mittlerweile wurden über 20 Gruppendurchläufe angeboten und erfolgreich abgeschlossen. Seit Juni 2023 heißen die Gruppen "La Ola" - ein Name, der positiv assoziiert wird, denn eine klassische La Ola-Welle kann nur in der Gemeinschaft funktionieren, sie erfordert Empathie und Interaktion mit anderen, gleichgesinnten Teilnehmenden. Und: bei der Durchführung werden Glücksgefühle freigesetzt. Genau das ist es, was eine Gruppe bewirken kann.

 

Die La Ola-Gruppen sind für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 16 Jahren angelegt. Sie hat bis zu 10 Teilnehmende, die im Vorfeld altershomogen zusammengestellt werden. In 12 Treffen vermitteln zwei erfahrene Therapeut*innen den Kindern und Jugendlichen, wie sie mit den Belastungen der Eltern umgehen und woraus sie Kraft und Stärke ziehen können. Gemeinsam erarbeiten sie "Notfallpläne" für besonders schwere familiäre Situationen und lernen vor allem, dass sie:

1. nicht schuld an der Erkrankung ihrer Eltern sind.

2. in und mit ihrer Situation nicht alleine sind.

Weitere Informationen finden Sie hier oder in unserem Flyer.

Wir freuen uns sehr darüber, dass es uns Dank der Unterstützung unserer kleinen und großen Spender weiterhin möglich ist, das Gruppenangebot aufrechtzuerhalten. Vielen Dank!!

Kommende Termine der Kindergruppe:

September 2023

Telefonische Sprechstunde

IMG_20191001_143727297.jpg

Dank der Unterstützung des Hamburger Spendenparlaments starteten wir im Oktober 2019 mit unserer telefonischen Sprechstunde für betroffene Kinder, ihre Eltern, Angehörige und Freunde, Fachkräfte und andere Kontaktpersonen.

Sprechzeiten:

Montag: 16 bis 17 Uhr

Donnerstag: 10 bis 11 Uhr

unter (040) 38 6666 9 - 35

oder

beratung@wellengang-hamburg.de

Den Flyer finden Sie hier!

Fachveranstaltungen

Fachveranstaltungen

Fortbildungen

Ihr Wunschtermin | Ihr Wunschort

Teamfortbildungen und Workshops rund um das Thema

"Psychische Erkrankung in der Familie", z.B.

- Elterngespräche - Herausforderungen im Kontakt mit psychisch kranken Eltern

- Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern psychisch erkrankter Eltern

Wir führen Fortbildungen zu Ihren Wunschthemen durch.

Gerne kommen wir dafür in Ihre Einrichtung, bieten aber auch unsere Räumlichkeiten für eine Teamfortbildung an.

Inhalt kann dabei alles rund um das Thema "Psychische Erkrankung in der Familie" sein.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen

Unser Träger ALADIN gGmbH bietet darüber hinaus Fortbildungen für verschiedene Themen und  Zielgruppen an. Hier können Sie sich über das Fortbildungsangebot informieren.

 

© Thies Ibold. www.ibold.com

bottom of page